Neuigkeiten

Voller Einsatz beim 2. EH-Kurs im Rahmen des Projekts "Judoherzchen"

Am heutigen Sonntag konnten wir im Rahmen des Projekts "Judoherzchen" zusammen mit dem ASB Mannheim unsere zweite Erste-Hilfe-Fortbildung für Trainer und Trainerassistenten in unserem Dojo durchführen. Sehr erfreulich war die hohe Teilnehmerzahl aus unseren eigenen Reihen, aber auch von Interessenten aus anderen Vereinen aus der Region. Im Laufe des Tages wiederholten wir unter der fachkundigen Anleitung des Ausbilders Rouven Hübner die wesentlichen Punkte der Herz-Lungen-Wiederbelebung, den Umgang mit unserem AED-Gerät, stabile Seitenlage und die wichtigsten Maßnahmen bei Sportverletzungen. Alle Teilnehmer waren begeistert dabei und freuten sich, am Ende Ihre Ausbildungsbescheinigung entgegenzunehmen. Nach diesem Erfolg werden wir sicher in zwei Jahren die Ausbildungsreihe fortsetzen. Wir freuen uns, mit dem ASB Mannheim hier einen kompetenten Partner gefunden zu haben.

Eva Götz

Erstellt am 25.02.2018

Kategorie: Verein