Neuigkeiten

Dojo-Übernachtung

Am Wochenende vom 04. auf den 05.05. hat die Judo-Jugend im Dojo übernachtet.

Zum Start haben die beiden Judo-Fighter Finn und Dennis mit uns eine Trainingseinheit durchgeführt, wir danken den beiden für diesen interessanten Einblick. Für euren Heimkampftag am 11.05. wünschen wir Euch viel Erfolg.

Danach haben wir uns bei leckerer Pizza von dem ungewohnten Training erholt.

Im Anschluss an die Verschnauffpause spielten wir ein paar Spiele und ließen den Abend bei einem Film mit selbst gemachtem Popcorn ausklingen.

Am nächsten Morgen gab uns Lars aus der Ju-Jutsu-Abteilung ein Selbstverteidigungstraining, bei welchem einige Befreiungen von gefassten Handgelenken gezeigt wurden; vielen Dank an Lars für die tollen Tipps. Leider ging das auch schnell zur Neige und es ging für alle nach Hause.

Ganz vielen Dank an Robert und Irena für die Orga und Eure Nervenstärke

Bianca Schnorpfeil

Erstellt am 07.05.2019

Kategorie: Verein